Oft hat der Nachbar den schöneren Rasen, oder man bewundert die sattgrünen Flächen in Parkanlagen und auf öffentlichen Flächen – das Grün im eigenen Garten hingegen kümmert vor sich hin. An manchen Stellen verfilzt der Rasen und beheimatet mehr Moos, als ein Auenwald, an anderen zeigen sich braune Flecken die aussehen, als habe man brandgerodet.

Ein schöner, satt grüner Rasen ist zwar kein Hexenwerk, allerdings auch nichts, was von alleine entsteht.

Gewusst wie – das zeigt Ihnen ein Experte der Firma Oscorna am 28. April 2017, ab 16:30 Uhr, bei unserem kostenlosen Rasenseminar.

Ebenfalls kostenlos bieten wir Ihnen eine Bodenanalyse an.
Dazu füllen Sie bitte etwa einen Liter Ihrer Gartenerde in ein hohes Gefäß und bringen dieses zu uns. Ab 15 Uhr steht Ihnen der Experte von Oscorna zur Verfügung, um Ihnen Aufschluss über die Zusammensetzung Ihres Gartenbodens zu geben.

Bitte melden Sie sich per E-Mail unter eggert.pflanzenhof@t-online.de oder telefonisch unter 04827/998892 bei uns an. Vielen Dank.

Wir freuen uns auf Sie und eine informative Veranstaltung.

Ihr Team
vom Pflanzenhof Eggert

rasenseminar

Gib eine Beschriftung ein

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: